Fork me on GitHub

Treberbrot

Stichpunkte

  • Zubereitungszeit ca. 240 Minuten
  • Arbeitszeit ca. 30 Minuten (5 Minuten bei Zubereitung im Backautomaten)

Zutaten

  • 300 g Treber
  • 350 g Dinkelmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Salz
  • 2 Esslöffel Öl
  • etwas Butter/Öl zum Einfetten der Backform

Utensilien

  • Backform
  • Rührgerät
  • Teigschaber

oder

  • Backautomat

Zubereitung im Backautomaten

  1. Zuerst Wasser und Milch in den Backautomaten schütten.
  2. Die übrigen Zutaten hinzugeben.
  3. Den Backautomaten mit Einstellungen für ein 1kg Brot und dunkle Brotfarbe durchlaufen lassen.

Zubereitung im Backofen

  1. Den Treber kleiner Hexeln oder mixen und im lauwarmen Wasser eine halbe Stunde einweichen.
  2. Die lauwarme Milch mit der Hefe vermischen und mit dem Weizenmehl und dem Zucker zu einem Vorteig mischen.
  3. Den Vorteig eine halbe Stunde zugedeckt gehen lassen.
  4. Die übrigen Zutaten zum Vorteig geben, gut durchkneten und zugedeckt 3 Stunden gehen lassen.
  5. Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  6. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und rund formen (Laib sollte nicht zu flach werden). 15 Minuten gehen lassen.
  7. Das Brot bei 220°C 20 Minuten backen, dann mit etwas Salzwasser bestreichen.
  8. Temperatur auf 180°C zurückschalten und weitere 45 Minuten backen, dabei alle 15 Minuten mit etwas Salzwasser bestreichen.
  9. Brot in ein Geschirrtuch einwickeln und am besten über Nacht abkühlen lassen.

blogroll

social